Werde Teil der Crowd!

Meine Crowdfunding Kampagne ist gestartet. Die Kampagne läuft vom 09.04. bis 21.05.2020. Unterstütze mich dabei, Hacking Me so schnell wie möglich auf den Markt zu bringen.

Der geplante Realisierungszeitraum ist Juni/Juli 2020.

Vielen Dank!

Warum gibt es dieses Projekt?

Es kam irgendwann der Zeitpunkt, in dem ich herausfinden musste, wer ich selbst bin und was mich ausmacht. Was meine Leidenschaft ist und wo ich diese einbringen kann. Genau für diesen Prozess habe ich ein Produkt entwickelt. Ein Tool nur für Dich allein, um Dich selbst zu entziffern.

Denn, der wichtigste Mensch in Deinem Leben…. Bist Du! Aber sei mal ehrlich: Wieviel Zeit nimmst Du Dir wirklich, um Dich bewusst und radikal ehrlich mit Dir und Deinem Leben auseinanderzusetzen?

Mit dem Kartenset „Hacking Me“ ist es ganz einfach Klarheit zu schaffen: Über Dich, Deine Beziehungen, Deine Fuckups (Fehltritte) und Deine Zukunft. Das Produkt konfrontiert Dich – es ist auffordernd, manchmal unbequem, aber auf jeden Fall wirkungsvoll und lebensverändernd. Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn auch Du ein Teil der Crowd wirst und mich dabei unterstützt, dieses Produkt auf den Markt zu bringen.

Was ist „Hacking Me“?

Hacking Me ist ein Tool, das zur Selbstreflexion anregt. Es besteht aus Fragen, die in vier Kategorien aufgeteilt sind. Die Fragen wurden von Gentiana Daumiller und Anika Meurer entwickelt und sind aus den Ansätzen der positiven Psychologie und positiven Fehlerkultur entstanden. Sie umfassen wichtige Aspekte der Resilienzforschung, sowie Achtsamkeit und beziehen Wissen aus dem systemischen Coaching mit ein.

„Mein Ich“

Hier geht es um Dich und Dein Leben. Was hast Du bisher erreicht und warum bist Du da?

„Mein Wir“

Nimmt Deine Beziehungen unter die Lupe. Wer tut Dir gut und wer nicht? Wen kannst Du unterstützen?

„Mein F**kup“

Betrachte Deine Fehltritte oder Fehlentscheidungen aus einer anderen Perspektive.

„Mein neues Ich“

Hilft Dir, die nächsten Schritte zu gehen. Was ist die richtige Entscheidung für Dich?

Lieferumfang & Fakten

Über 90 Fragen

Kartenhalterung aus gebrauchten Korken

Umweltschonendes Papier und Verpackung

Versandkostenfrei

Warum benutzt Du Hacking Me?

Du brauchst Klartext

Über Dich, Dein Leben und Deine Beziehungen. Über Deine Momente des Scheiterns und über Deine enormen Möglichkeiten zu wachsen – damit Dein Leben so wird, wie es Dir gut tut.

Du brauchst Veränderung

Dieses Set wird Dich nicht nur wachkitzeln und Dir zu Erkenntnissen über Dich und Dein Leben verhelfen, sondern Dich auch auffordern, Selbstbewusstsein und Mut zu entwickeln, um mit Leichtigkeit ins aktive Tun zu kommen.

Wie benutzt Du Hacking Me?

Schön, dass Du dabei bist und Dir Zeit für den wichtigsten Menschen in deinem Leben nimmst… DICH! Mit diesem Kartenset startest du Deine persönliche „Hacking Me“ One-Year Challenge – um mehr über Dich, Deine Beziehungen und Dein Leben zu erfahren.

01

Beantworte 1-2 Fragen pro Woche

Das Set umfasst über 90 Karten. Du kannst damit Deine persönliche „Hacking Me“ Challenge für ein Jahr durchlaufen. Weitere spannende Zusatzfragen warten auf Dich, wenn Du mehr willst.

02

Beantworte die Fragen regelmäßig

Es empfiehlt sich, dafür feste Zeiten in Deinem Tagesablauf zu schaffen, nach dem Aufwachen, nach dem Frühstück, abends im Bett. Du kannst Dich damit aber auch spontan auseinandersetzen.

03

Beantworte die Fragen schriftlich

Warum? Nur durch diese Methode wirst Du erfolgreich, Deine Gedanken und Gefühle besser sammeln. Dadurch werden Deine Erkenntnisse tiefgehender in Deinem Gehirn abgespeichert. Du wirst auf das Geschriebene immer wieder zurückgreifen können und somit Deine Weiterentwicklung besser
nachvollziehen können.

04

Beantworte die Fragen intuitiv

Wenn Du nicht weiterkommst, lege die Fragen an die Seite und hole sie zu einem anderen Zeitpunkt wieder hervor. Wähle einen gut sichtbaren Platz für die Präsenz der Karte aus, damit Du immer wieder dazu angeregt wirst, Dich damit zu beschäftigen.

Wann benutzt Du Hacking Me?

Jürgen: Bei jeder Gelegenheit…

Valentin: Entspannt mit einem Glas Wein

Michael: Zwischendurch, bei einem Kaffee

Bernhard: Zusammen mit einem Coach

Miriam: Ganz in Ruhe in der Pause

Werde Teil der Crowd!

Meine Crowdfunding-Kampagne läuft vom 09.04. bis 21.05.2020. Unterstütze mich dabei, Hacking Me so schnell wie möglich auf den Markt zu bringen.
Der geplante Realisierungszeitraum ist Juni/Juli 2020. Vielen Dank!

Das Team hinter Hacking Me

Kontakt

Deine Meinung und dein Feedback sind mir wirklich wichtig, also bitte zögere nicht und lass mich wissen, was ich besser machen kann.

Gerne direkt per Mail an info@hackingme.de oder über das Kontaktformular.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren
22 + 9 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Menü